Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Netz- und Stromversorgungsanalysator, FLUKE-434-II, drei Phasen

Zum Vergrößern in das Bild klicken
FLUKE
Bestand: Lieferzeit: 7 - 10 Tage  ** Gewicht: 10.5 kg
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

** bei Lieferung innerhalb von Luxemburg

Berechnen Sie Energieverluste in Ihrer Landeswährung

Der Stromversorgungsanalysator Fluke 434 II ist das perfekte Werkzeug zur Protokollierung der Netzqualität. Mit dem neuen Energieverlustrechner ermittelt der 434 II die Kosten der Energie, die durch mangelhafte Netzqualität verschwendet wird. Diese Fähigkeit zur Energiequantifizierung ermöglicht die Bestimmung der Bereiche an Ihrem Standort, in denen am meisten Energie verschwendet wird, und damit die Erarbeitung möglicher Lösungen zur Einergieeinsparung. Fügen Sie dem Paket noch grundlegende Netzqualitätsmessungen hinzu, und schon haben Sie ein einziges, leistungsstarkes Gerät für die Fehlersuche.

Anwendungsbereiche

  • Energiequantifizierung – Berechnen Sie die Kosten von Energieverlust durch schlechte Netzqualität
  • Energiebewertungen – Heben Sie die Veränderungen in puncto Energieverbrauch vor und nach der Installation hervor, um Energiespareinrichtungen zu rechtfertigen
  • Professionelle Fehlersuche – Schnelle Diagnose von Problemen auf dem Bildschirm, damit der Betrieb wieder aufgenommen werden kann
  • Vorausschauende Instandhaltung – Erkennen und Vermeiden von Netzqualitätsproblemen, bevor diese Stillstandzeiten verursachen
  • Langzeitanalyse – Erkennen schwer identifizierbarer oder nur sporadisch auftretender Probleme
  • Lastgangstudien – Kapazitätsprüfung an elektrischen Anlagen, bevor Verbraucher angeschlossen werden

Funktionen:

  • nergieverlustrechner: Klassische Messungen von Wirk- und Blindleistung, Unsymmetrie und Oberschwingungen werden quantifiziert, um die Kosten durch Energieverluste anzuzeigen.
  • Echtzeit-Fehlersuche: Trends mit Cursoren und Zoom-Werkzeugen analysieren.
  • Branchenweit höchste Sicherheitsspezifikation: 600 V CAT IV/1.000 V, CAT III für die Verwendung an der Einspeisungsstelle der Versorgungsenergie
  • Messung an allen drei Phasen und dem Neutralleiter Mit den vier enthaltenen Flex-Stromzangen im verbesserten Thin-Flex-Design, die auch an den engsten Stellen passen.
  • Automatische Trenddarstellung: Jede Messung wird automatisch und ohne Voreinstellung aufgezeichnet.
  • Systemmonitor: Anzeige von zehn Versorgungsqualitätsparametern auf dem Bildschirm gemäß Versorgungsqualitätsnorm EN50160.
  • Protokollierung: Für jede Prüfart mit Speicher für bis zu 600 Parameter und benutzerdefinierten Intervallen konfigurierbar.
  • Anzeige graphischer Darstellungen und Erstellen von Berichten: Mit mitgelieferter Analyse-Software.
  • Akkulaufzeit: 7 Stunden Betrieb pro Ladung bei Li-Ionen-Akku

Unified Power Measurement

Das patentierte System Unified Power Measurement (UPM) von Fluke bietet eine komplette Übersicht über die verfügbare Leistung und misst:

  • Klassische Leistungsparameter (Steinmetz 1897) und Leistung gemäß IEEE 1459-2000
  • Detaillierte Verlustanalyse
  • Unsymmetrie-Analyse

Mit diesen UPM-Berechnungen werden die durch Netzqualitätsprobleme verursachten Energieverluste und die damit zusammenhängenden Kosten quantitativ bestimmt. Die Berechnungen werden zusammen mit anderen anlagenspezifischen Daten von einem Energieverlustrechner berechnet, der ermittelt, welche Kosten in einer Anlage im Endeffekt durch Energieverschwendung entstehen.

AutoTrend – Schnelle Trendanzeige

Die einzigartige AutoTrend-Funktion vermittelt Ihnen schnell einen Überblick über die Änderungen im Laufe der Zeit. Jeder angezeigte Messwert wird automatisch und kontinuierlich aufgezeichnet, ohne dass Schwellenwerte oder Intervallzeiten eingestellt werden müssen oder der Prozess manuell gestartet werden muss. Auf diese Weise können Sie sich schnell den Trendverlauf für Spannung, Strom, Frequenz, Leistung, Oberschwingungen oder Flicker auf allen drei Phasen und dem Nullleiter ansehen. Und Sie können die Trends mit Hilfe der Cursor-Messfunktionen und der Zoom-Funktion analysieren, wobei die Aufzeichnung im Hintergrund fortgesetzt wird.

Monitoring - Einfache Prüfung der Leistung anhand der Vorgaben in EN50160

Per Tastendruck liefert Ihnen die einzigartige Systemmonitor-Funktion einen Überblick über die Leistung des Energieversorgungssystems und prüft die Qualität der zugeführten Leistung anhand der Grenzwerte in EN50160 oder den von Ihnen festgelegten Spezifikationen. Die Übersicht wird auf einem einzigen Schirmbild angezeigt, wobei farbige Balken deutlich angeben, welche Parameter außerhalb der Grenzwerte liegen.

Lieferumfang:

  • Netzteil BC430
  • Internationaler Netzadaptersatz
  • BP290 (Li-Ionen-Akku mit einfacher Kapazität,) 28 Wh (mindestens 8 Stunden)
  • TLS430 Messleitungs- und Krokodilklemmensatz
  • Clips mit Farbkennzeichnung WC100 und örtlich geltenden Aufklebern
  • i430flex-TF, 24 Zoll (61 cm) lang, 4 Zangen
  • 8 GB SD-Karte
  • PowerLog-Software auf CD (einschließlich Bedienungsanleitung im PDF-Format)
  • USB-Kabel A-B-Mini
  • C1740 Tragetasche
Abmessungen 265 x 190 x 70 mm
Batterie/Akku 7 Stunden pro Ladung bei Li-Ionen-Akku
Betriebstemperatur 0 °C bis +50 °C
Garantie 3 Jahre
Gewicht 2,1 kg
Hersteller-Artikelnummer 4116638
IP-Spezifikation IP51
Messbetriebsarten Oszilloskop-Modus
Spannung/Strom/Frequenz
Spannungseinbrüche und -erhöhungen
Oberschwingungen DC
Leistung und Energie
Energieverlustrechner
Umrichtereffizienz
Unsymmetrie
System-Monitor
Logger
Norm(en) EN61010-1 (2. Ausgabe)
Hersteller FLUKE
Sicherheitsspezifikation CAT III 1.000 V
CAT IV 600 V
UNSPSC-Code 41113640
Verschmutzungsgrad 2

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten